Martin GmbH

Neuigkeiten

Händlertreffen 2018

Nach längerer Pause startet die MARTIN GmbH heuer die Händlertreffen 2018. Diese finden am Standort in Braz, Österreich, statt und dauern jeweils von Donnerstagnachmittag bis Freitagnachmittag. Es werden mehrere Termine angeboten, bei denen die Teilnehmer die Möglichkeit haben, sich über Produktneuheiten, Produktideen, Händlerportal und MARTIN-geförderte-Endkundenevents zu informieren. Abgerundet wird das Programm durch strategische Themen wie „MARTIN goes Germany!“ und eine Werksbesichtigung in Braz.

Der erste Händlertreff hat bereits vom 1. - 2. März stattgefunden und große Zustimmung erhalten. Wie man auf dem Foto sehen kann, war die Stimmung sehr gut und die Teilnehmer waren an den Neuigkeiten aus dem Hause MARTIN und dessen guten Kunden interessiert. Dem Austausch untereinander und den dadurch entstehenden Diskussionen wurde bewusst viel Raum gegeben. Wir haben immer ein offenes Ohr für die Erfahrungen und Problemstellungen unserer Kunden, damit wir als Hersteller und Dienstleister im Bereich der Baumaschinentechnik den Marktanforderungen auch künftig gerecht werden.

Händlertreffen

Von rechts nach links: Matthias Meiser (GF, Böhrer Weileim Teck), Achim Bregler (GF, Bregler & Klöckler), Klaus Rist (Vertrieb, Böhrer Weileim Teck), Stephan Keller (GF, Keller Baumaschinen), Steffen Horwath (GF, HHB Baumaschinen), Hans Helmling (Inhaber, HHB Baumaschinen), Rudi Jöbges (GF, Groß & Jöbges), Herr Groß (GF, Groß & Jöbges), Henry Natterer (GF, Allgäuer Baumaschinen), Andreas Veith (GF, Martin GmbH) und Martin Fleischer (Teamleiter Konstruktion, Martin GmbH)

Auch beim zweiten Händlertreff vom 8. – 9. März war das Interesse an den Neuigkeiten aus dem Hause MARTIN groß und die Teilnehmer erfreuten sich an einem weiterentwickelten Konzept dieser Händlertreffs. Zusätzlich wurde bei diesem Treffen eine Exkursion zur Firma Huppenkothen GmbH in Lauterach angeboten, um das rege Treiben eines Generalimporteurs für Baumaschinen zu erkunden. Während der Firmenbesichtigung wurde den Ausführungen von Martin Hofer (GF, Huppenkothen GmbH) viel Aufmerksamkeit geschenkt. Dieser Programmpunkt hat großen Anklang gefunden und ist nun fixer Bestandteil für die nächsten Händlertreffen.

Händlertreffen

Von links nach rechts: Andreas Veith (GF, Martin GmbH), Richard Schmittinger (GF, Schmittinger Baumaschinen), Horst Metzger (Vertrieb, Stöcker Baumaschinen), Nico Dengler (Azubi, Kiesel Baumaschinen), Ralph Dengler (GF, Dengler Baumaschinen), Karl-Heinz Jörger (GF, Thielemann & Jörger), Reiner Reichert (Inhaber, Reichert Servicecenter), Martina Reichert (Buchhaltung, Reichert Servicecenter) und Martin Fleischer (Teamleiter Konstruktion, Martin GmbH)

Abgerundet wird das gesamte Programm durch die Unterbringung im frisch renovierten Hotel Traube, das sich quasi gegenüber von Werk 1 befindet. Ausgezeichnet wird das Hotel durch seine erstklassige Küche, welche die Teilnehmer zur vollsten Zufriedenheit auskosten durften. Je nach Lust und Laune kann auch der tolle Spa-Bereich des Hotels genutzt werden.


Englisch-Projektwoche der Sport-Mittelschule Satteins

Die MARTIN GmbH unterstützte vor kurzem das Englisch-Projekt der Sport-Mittelschule Satteins.

Für ca. 100 Schüler galt es in einer Woche den Stundenplan über Bord zu werfen und sich mittels 8 Native Speakern in Englisch zu unterhalten. Der Höhepunkt dieser Projektwoche war die Abschlusspräsentation, bei der alle Schülerinnen und Schüler in Gruppen lustige Sketche aufführten und die Zuschauer begeisterten.

So ist es der MARTIN GmbH enorm wichtig Lehrlinge aufzunehmen und zu spezialisierten Fachkräften auszubilden. Die eigene Ausbildung im Unternehmen stellt die Basis für einen guten Mitarbeiterstamm sowie eine langfristige Bindung zwischen Unternehmen und Belegschaft dar.

Bei MARTIN genießt deshalb die Lehrlingsausbildung höchste Priorität. Die MARTIN GmbH kann auf eine stolze Ausbildungsbilanz zurückblicken. Mehr als 100 Lehrlinge haben bis heute die Lehrlingsausbildung bei MARTIN absolviert

Wir bieten Ausbildungsplätze für die Berufe Metalltechnik-Maschinenbautechnik, Metalltechnik- Zerspanungstechnik, Informationstechnologe und Bürokauffrau-/mann.

Weitere Informationen findest du auf unserer Lehrlingsseite.

Englisch Projektwoche


Baggerrechen - NEUHEIT

  • Funktionsweise vergleichbar mit einer Federzinkenegge
  • Oberflächliches Herrausrechen von Steinen und organischem Material (z. B. Graswurzeln, Rindenabfällen etc.)
  • Gleichmäßiges Einebnen und Endbearbeiten von planierten Oberflächen
  • Zerkleinern von Erdschollen und Unkrautbekämpfung für die Saatbettbereitung
  • Herstellung von einem gleichmäßigem Saatbett zur Wiederansaat
  • Belüftung von verfilzten Grasflächen durch Herrausrechen von abgestorbenem organischem Material und Moos
  • Lockern der obersten Bodenschicht
  • Reinigung der Waldwege/Forstwege
  • Reinigung von Böschungen/Bachläufen (nach Überflutungen)

MARTIN-Bagerrechen


M-Quick MQ03 – NEUHEIT

  • Vollhydraulischer Schnellwechsler mit integrierter automatischer Kupplungsfunktion der hydraulischen Zusatzkreise für Bagger   von 1,8 t bis 4,0 t Einsatzgewicht
  • Bestehendes MARTIN-Löffelsortiment kann weiter verwendet werden – kein Umbauen der Löffel notwendig!
  • Die Kupplungen werden über Zentrierbolzen absolut exakt und parallel positioniert. Dadurch wird ein abnutzungsfreier Kupplungsvorgang ohne Ölverlust erreicht.
  • Das System arbeitet absolut zuverlässig
  • Bei Arbeiten mit Geräten ohne Kupplungsfunktion (z. B. Löffel) werden die Muffen automatisch durch einen klappbaren Deckel vor Schmutz und Beschädigung geschützt.
  • Servicefreundlicher Aufbau: Verschleißteile sind gut zu erreichen und können sehr leicht getauscht werden. Die Kupplungstypen sind marktgängige, überall verfügbare Komponenten.
  • MARTIN Quick-Systeme können von jeder Fachwerkstatt am Bagger installiert werden. So bleibt die Wertschöpfung für die Installation beim Fachhändler.

MARTIN-M-Quick Schnellwechsler

Martin GmbH
Klostertalerstraße 25
6751 Braz | Österreich
Google Maps
T +43 5552 28888-0
Infos & Service
Downloads
AGB & Datenschutz
Impressum
© 2018 Martin GmbH
Hotline +43 5552 28888-0
Bitte wenden Sie sich an unser Service-Team unter +43 5552 28888-0, wenn Sie Fragen zu unseren Baggeranbaugeräten haben.